#18 mit Damian Boeselager

So ein bisschen über‘n Tellerrand hinauszuschauen schadet sicher auch nicht

Damian Boeselager

Webseite
LinkedIn

Vom Masterstudium ins EU-Parlament: Damian Boeselager ist, anders als unsere bisherigen Podcast-Gäste, kein Freelancer. 2017 kam er auf die Idee, in die Politik zu gehen – mit zwei Studienkollegen und einer Vision für Europa. Aus dieser Idee wurde die paneuropäische Partei Volt, die Damian seit 2019 mit einem Sitz im Europaparlament repräsentiert. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt er, wie die Digitalisierung, künstliche Intelligenz – und auch Covid-19 – die Arbeitswelt der Zukunft verändern könnten und, warum es sich lohnt, die großen Fragen unserer Zeit auf Europa-Ebene anzugehen. Er spricht von seinem Alltag und Einflusschancen als Parlamentarier, Volts Vision für Europa und darüber, warum es so wichtig ist, politisch aktiv zu werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

Menu
Jetzt als Freelancer anmeldenBestehende Kunden mitbringen und Zahlungen innerhalb von 24 Stunden erhalten