#7 mit Linda Brack

Es ist wirklich die bessere Variante, wenn ich alles selber durchdenken, in die Hand nehmen und umsetzen darf.

Linda Brack

Webseite
Instagram
LinkedIn

Für Linda Brack kam lange Jahre nur die Festanstellung in Frage. Sie hat in jungen, progressiven Unternehmen gearbeitet, und ist trotzdem immer wieder an die Grenzen ihres Spielraums gestoßen. Die Entscheidung frei zu arbeiten fiel nicht federleicht, wurde aber zu einem Erfolg. Mit Pragmatismus und einem Interims-Broterwerb hat sie es einfach “gemacht”: Ihre Plattform Frauenmacht  bietet heute deutschlandweit Workshops und ein Netzwerk, aus dem demnächst viele Ableger entstehen werden. Im Gespräch mit Daniel Barke berichtet Linda Brack von den Wurzeln ihrer “Macher”-DNA als Wendekind und von wichtigen Learnings aus den Aufbaujahren. Dabei nimmt sie auch kritisch Stellung, unter anderem zu problematischen Strukturen in Unternehmen, Führungs- und Nicht-Führungstypen sowie zum Kampf um die richtige Arbeitskultur – Herausforderungen, die ihr heute als Beraterin begegnen. Sie verrät außerdem, was ihr auf ihrem Weg Sicherheit gegeben hat, warum sie die Selbständigkeit als Labor betrachtet und was sie noch vorhat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

Menu
Jetzt als Freelancer anmeldenBestehende Kunden mitbringen und Zahlungen innerhalb von 24 Stunden erhalten