#32 mit Philip Meissner

Was ganz häufig passiert ist, dass wir mit unserer Entscheidung eigentlich gar nicht das Problem lösen, was wir lösen wollen.

Philip Meissner

LinkedIn
Webseite

Entscheidungen zu treffen kann schwer fallen – aber warum? Philip Meissner ist Experte wenn es um das Thema Entscheidungsfindung geht. Den Einstieg ins Berufsleben machte er als Bänker, merkte aber schnell, dass sein Weg ein anderer ist. Also promovierte er im Anschluss an seinen MBA in Leipzig. Heute ist er Autor des Buches „Entscheiden ist einfach“ und seit 3 Jahren Professor an der ESCP Europe in Berlin. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt Philip, ob man gutes Entscheiden lernen kann, warum es sich nicht lohnt, Entscheidungen rückwirkend zu beurteilen und wie künstliche Intelligenz und die digitale Transformation unsere Zukunft beeinflussen könnten. Er spricht über den Weg aus der eigenen Filter-Bubble, Mut und unbewusste Denkfehler. Über die Angst vorm Scheitern – und warum man sich besser nicht von ihr leiten lässt. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

Menu
Jetzt als Freelancer anmeldenBestehende Kunden mitbringen und Zahlungen innerhalb von 24 Stunden erhalten